Organisieren Sie sich: Geben Sie Ihre Passwörter weiter | Software 2020

Anonim
Organisieren Sie sich: Passwörter nach dem Tod

Ein Testament, ein Testament und andere Standardformulare können Ihnen dabei helfen, Vorkehrungen für die Zeit nach Ihrem Tod zu treffen. In der Regel handelt es sich jedoch nur um Geld, Personen (wie Kinder), Eigentum und andere Sachwerte. Ihr digitales Leben - all diese Online-Konten - könnte ebenfalls von großem Wert sein, und Sie möchten möglicherweise auch einen Plan für die Verwaltung dieser Konten aufstellen.

Vielleicht möchten Sie, dass jemand Ihr Blog entfernt oder weiterhin dazu beiträgt, nachdem Sie dieses Leben verlassen haben. Was ist, wenn Sie Ihr begehrtes Twitter-Handle weitergeben möchten? Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Facebook-Account schnell und nach Ihren Wünschen bearbeitet wird?

Organisieren Sie sich

121008_getorg_javontvault

Legacy Locker Der Onlinedienst Legacy Locker (kostenlos für ein begrenztes Konto oder 29, 99 USD pro Jahr oder 299, 99 USD einmalige Gebühr für ein unbegrenztes Konto) ist darauf spezialisiert, Ihre digitalen Kontoinformationen nach Ihrem Tod weiterzugeben. Was es von anderen Online-Diensten unterscheidet, ist sein gründlicher Überprüfungsprozess, der damit beginnt, dass jemand anderes Ihren Tod meldet.

Einige digitale Online-Afterlife-Dienste senden Ihnen einfach eine E-Mail-Aufforderung, auf die Sie so oft antworten müssen, bis Sie sagen: "Noch am Leben!" Wenn Sie über einen bestimmten Zeitraum nicht auf mehrere E-Mails hintereinander antworten, geht der Service davon aus, dass Sie den Auslöser dafür gegeben haben. Andere Dienste überprüfen Ihre Twitter- und Facebook-Konten auf Aktivitäten. Keine Aktivität? Nun, offensichtlich bist du tot! Legacy Locker trifft viel mehr Vorsichtsmaßnahmen als einige dieser Konkurrenten.

Wenn Sie sich zum ersten Mal für Legacy Locker anmelden, müssen Sie die Namen von zwei Verifizierern eingeben, die beide bestätigen müssen, dass Sie verstorben oder handlungsunfähig sind - und sogar Ihre Sterbeurkunde nachahmen -, bevor Legacy Locker Informationen aushändigt.

121008_getorg_legacylocker

You could actually employ this email account solution in conjunction with, say, the free version of Legacy Locker, which gives you a limited number of digital assets that you can store. That way, you can rely on more than just faith to prevent the person from opening your email account now.

Give Up Your Password ManagerSimilar to the email account idea, you could use a password manager and just give one trusted person that login information. A password manager securely stores all your logins and passwords (and can usually generate stronger ones than those most users create) behind one login. That means you only have to remember one username and password code to unlock everything else. PCMag recommends two password managers in particular: Dashlane (free) and LastPass 2.0 (free). Because both of these services cost nothing to download, your digital asset beneficiary can simply download the app and log in as you to unlock everything else you have stored in there.

Two caveats of giving one person your email logins or password manager account information are: 1) you have to trust that the person won' t log in on your behalf before your demise (unless you use this system in conjunction with some other method that makes sure you're dead first) and 2) it>

LastPass ist tatsächlich für eines dieser Probleme verantwortlich. Mein Kollege und Sicherheitsexperte Neil Rubenking sagt: "In LastPass gibt es eine Funktion namens" Identitäten ". Sie können einer anderen Identität geheim gehaltene Passwörter zuweisen und Ihrer vertrauenswürdigen Person nur Zugriff auf die offenere Identität gewähren." Einfach. Elegant. Ich mag das.

Das große jenseits Wenn Sie jemanden oder mehrere Personen mit der Verwaltung oder Löschung Ihrer Konten beauftragen möchten, machen Sie es ihnen einfach. Andererseits möchten Sie vielleicht, dass Ihr Facebook-Konto, Ihr Blog und anderes digitales Leben auf unbestimmte Zeit weiterleben. Gespenstisch.