Rückgabe nur für Mitglieder mit hochwertigen iPhone- und iPad-Hüllen | Unterhaltungselektronik 2020

Anonim
Nur für Mitglieder Mode ALLE FOTOS IN DER GALERIE ANZEIGEN

Members Only, die Modemarke, die Mitte der 1980er Jahre mit ihren charakteristischen, mit Schulterklappen verzierten Jacken ihren Höhepunkt erreichte, ist im letzten Jahr langsam wieder aufgetaucht, seit ein neuer Eigentümer das Unternehmen übernommen hat. Um bei der Erweiterung der Produktreihe an Bodenhaftung zu gewinnen, hat das Unternehmen eine neue Reihe hochwertiger iPhone- und iPad-Hüllen herausgebracht.

Members Only, das letztes Jahr an JR Apparel verkauft wurde und von CEO und Miteigentümer Jaggi Singh geleitet wird, startete gestern Abend bei einer Preview-Party in New York seine neue Linie. Dutzende Accessoires aus Alligatorleder in verschiedenen Farben für Apple-Geräte wurden neben einer überarbeiteten Oberbekleidung ausgestellt. Das Unternehmen hat Pläne angekündigt, die Marke Members Only weiter auf Brillen, Zeitmesser und sogar Düfte auszudehnen. Bemerkenswert ist jedoch, dass es sich in der ersten Phase um Zubehör für mobile Geräte handelt.

Die Produktreihe umfasst Hard- und Softcases, von denen einige die minimalistischste Abdeckung bieten, um den Preis möglicherweise auf einem sehr niedrigen Einstiegsniveau zu halten, wie ein Teilnehmer der Modebranche spekulierte. Vier Zoll rotes Alligatorleder in einem iPhone-Armband kosten deutlich weniger als ein Gürtel oder ein Paar Schuhe aus demselben Material. Einige Artikel der neuen Linie waren jedoch wesentlich luxuriöser, wie zum Beispiel eine schwere Frauenkupplung mit Kettenriemen und natürlich einem speziellen iPhone-Steckplatz.

  • Nur für Mitglieder Zubehör
  • Nur für Mitglieder Zubehör
  • Nur für Mitglieder Zubehör
  • Nur für Mitglieder Zubehör
  • Nur für Mitglieder Zubehör
ALLE FOTOS IN DER GALERIE ANZEIGEN

"Wir haben das Retro-80er-Jahre-Feeling von Members Only in hochfunktionale mobile Taschen verwandelt, die zur Kultur und den Ambitionen unseres hartnäckigen jungen Publikums passen", sagte Singh in einer Pressemitteilung. "Diese mobile Accessoire-Linie harmoniert mit dem Stil und der Haltung unserer überarbeiteten Oberbekleidungskollektion."

Singh stellt seit 2009, als er Lizenznehmer wurde, nur für Mitglieder Oberbekleidung her. Im Jahr 2012 erwarben Singh und sein Partner Ron Malhotra, der bereits Erfahrung in der Herstellung von Gadget-Accessoires hatte, das Members Only-Label, um die Marke laut einer Aussage für eine 18- bis 35-jährige Zielgruppe wiederzubeleben.

Der Einstieg in den Mobilfunkmarkt scheint eine sichere Sache für Modemarken zu sein, die ihre Relevanz behalten und gleichzeitig ihre Produktpalette erweitern möchten. Es ist mit Sicherheit nicht neu, denn einige der bekanntesten Luxusmarken, darunter Dolce & Gabbana, Louis Vuitton, Bottega Veneta und andere, haben mit ihren iPhone-Hüllen den Weg in die prestigeträchtigsten Modeschauen der Welt gefunden.

Eine Vorschau der neuen Reihe von Fällen und anderer Fotos von der Vorschau-Party "Nur für Mitglieder" finden Sie in der obigen Diashow.

ALLE FOTOS IN DER GALERIE ANZEIGEN